• Objednejte si přepravu ještě dnes: +420 312 245 107
  • Order shipping today: +420 312 245 107
  • Bestellen Sie den Transport heute noch: +420 312 245 107
  • cs
  • en
  • de

Sparsame Fahrweise = Senkung der CO2-Emission

Weltweit wächst der Druck auf die Wirtschaft, die Umwelt zu schonen. Es wird über alternative Antriebe und neue Konzepte gesprochen. Für den Fernverkehr in Europa gibt es bisher aber keine anwendbare Technologie, die LKW mit Dieselmotoren vollwertig ersetzen könnten. Sparsame Fahrweise ist jedoch eine sofortige Lösung der Senkung der CO2-Emission. VCHD Cargo baut auf diese Strategie.

Die Fahrzeuge der VCHD Cargo rollen fast jeden Tag auf Straßen in ganz Europa und so ist die stetige Optimierung der Transporte eine der wichtigsten Prioritäten der Firma. Für regelmäßige Linien werden die Trassen laufend revidiert, Ziel ist die Reduktion von Leerfahrten. Das Transportunternehmen arbeitet gemeinsam mit den Kunden an der maximaler Ausnutzung der Ladekapazitäten und motiviert die Fahrer zur sparsamen Fahrweise.

„Für unsere Fahrer haben wir feste Zielquoten für sparsames fahren und zur Kontrolle nutzen wir adäquate Instrumente“ erklärt Ing. Petr. Kozel, Vorstandsvorsitzender VCHD Cargo a.s.. „Zu den Zielquoten gehört eine minimale Nutzung von hohen Drehzahlen, die Nutzung von Leerlauf und Tempomat, der professionelle Umgang mit der Bremse und natürlich auch die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.“  Für sparsame und ökologisch rücksichtsvolle Fahrweise werden die Fahrer nach internen Richtlinien finanziell belohnt. Eine sichere Fahrweise ist laut Petr Kozel das A und O jedes Fahrers und muß selbstverständlich sein. „Wir behandeln unsere Kunden mit Respekt und versuchen, der Umwelt gegenüber so Rücksichtsvoll wie möglich zu begegnen. Das ist eine Firmen-Policy“,  erklärt Petr Kozel.

Die Gesellschaft erneuert stetig ihren Fuhrpark, um die strengsten Emissionsnormen einzuhalten. Die meisten Transporte erfolgen dann in Wechselbehältern, die höhere Auslastung ermöglichen. In der Zweigniederlassung der Firma in Havlickuv Brod wird zusätzlich Strom in eigener Fotovoltaikanlage erzeugt um den eigenen CO2-Fussabdruck zu minimieren.