• Objednejte si přepravu ještě dnes: +420 312 245 107
  • Order shipping today: +420 312 245 107
  • Bestellen Sie den Transport heute noch: +420 312 245 107
  • cs
  • en
  • de

Im VCHD Cargo Millionärsclub wurde die Grenze von 2,5 Millionen gefahrene Kilometer überschritten

Das Transportunternehmen VCHD Cargo gründete und fördert seinen Klub der Millionäre – Fahrer, die mehr als eine Million Kilometer in den Farben des Unternehmens hinter dem Steuer verbracht haben. Drei der Clubmitglieder haben nach einem arbeitsreichen Jahr bereits zwei Millionen Kilometer zurückgelegt. Der Rekordhalter ist Jiří Kadlec, ein Fahrer aus der Niederlassung Kladno, der in diesem Jahr die Marke von 2,5 Millionen Kilometern geschafft hat. VCHD Cargo ehrt regelmäßig jedes Jahr alle seine Millionäre.

„Der Millionärsclub ist auch ein Club der erfahrensten Fahrer“, sagt Ing. Petr Kozel, CEO und Vorstandsvorsitzender von VCHD Cargo a. s., und fügt hinzu: „Einige von ihnen sind schon seit Jahrzehnten bei uns und fungieren auch als Ausbilder für Neulinge, die nach der Fahrschule in unser Unternehmen einsteigen. Wir schätzen sie sehr und versuchen alles zu tun, um sie wissen zu lassen, dass sie für unser Unternehmen wirklich das wertvollste Kapital sind, das wir haben.“

In der Tat sind erfahrene und loyale Fahrer auf dem Arbeitsmarkt Mangelware. Und nach den Erfahrungen von VCHD Cargo sind die Absolventen von Fahrschulen auf den anspruchsvollen Verkehr auf europäischen Autobahnen nicht ausreichend vorbereitet. Das Unternehmen verfügt daher über ein System von internen oder externen Ausbildern, die neue Fahrer schulen und in die Praxis einführen. „Auf dem Arbeitsmarkt herrscht schon lange ein Mangel an Berufskraftfahrern und die Coronavirus-Krise hat diese Situation noch verschärft. Die Fahrer stehen aufgrund neuer Beschränkungen und Straßensperrungen unter noch größerem Druck, so dass zusätzliche Hindernisse für die Anwerbung ausländischer Arbeitskräfte entstanden sind“, erklärt Petr Kozel. VCHD Cargo ist daher bestrebt, solche Bedingungen zu schaffen, die ihren Mitarbeitern die anspruchsvolle Arbeit eines Berufskraftfahrers so leicht wie möglich machen. Erfahrene Profis in der Dispositionszentrale stehen den Fahrern rund um die Uhr, 6 Tage die Woche zur Verfügung. Das Unternehmen verfügt über einen hochmodernen Fuhrpark und die Fahrer nutzen bei ihrer Arbeit intelligente Technologien. VCHD Cargo setzt die Digitalisierung fort und nutzt diese Technologien, um den Fahrern die administrative Arbeit zu erleichtern. „Alle Fahrzeuge sind mit einem modernen Tablet ausgestattet, über das der Disponent mit den Fahrern kommuniziert. Außerdem haben wir digitale Fahrtenberichte, so genannte „Stazkas“, eingeführt, die unsere Fahrer sehr schätzen“, sagt Petr Kozel. Die Fahrer von VCHD Cargo genießen außerdem zahlreiche Mitarbeiter-Benefits, und die  Erfahrensten werden jedes Jahr als Mitglieder des Millionärsclubs belohnt. Der Club hat derzeit 22 Mitglieder und steht allen VCHD-Cargo-Mitarbeitern offen, für die die Arbeit hinter dem Lenkrad eine Mission darstellt.